Trainingskurse Äthiopien

Vom 07. - 10.04.13 fand in Addis Abeba, Äthiopien der erste IRDC-Trainingskurs für navigierte Nasennebenhöhlen-Chirurgie statt. Mit großem logistischen Aufwand stellte das Unternehmen Karl Storz und das IRDC Leipzig das komplette Equipment an Instrumenten, einschließlich eines Navigationssystems zur Verfügung. Eine Spende des Kopfzentrum Leipzig ermöglichte das notwendigen Reisebudget. OÄ Dr. Mengiste Frehiwot und Prof. Gero Strauss (ACQUA Klinik) führten gemeinsam mit den Kollegen vor Ort mehrere Operationen und Instruktionen an den Systemen durch. Der nächste Kurs ist bereits in Planung und fügt sich damit in eine langjährige Tradition der HNO-Kontakte zwischen dem ostafrikanischen Land und Leipzig ein.

« Zurück