IRDC für MEDICA Award 2011 nominiert

28. Oktober 2011

Das IRDC ist gemeinsam mit der Firma KARL STORZ und dem Lehrstuhl MiMed (TU München) für den diesjährigen MEDICA Award nominiert. Mit der Arbeit „Navigiert-kontrollierte Fräse" wurde das Team in der Kategorie „Interdisziplinäre Zusammenarbeit" von der Jury für preiswürdig befunden.
Die Entscheidung über die Preisträger findet Ende November anlässlich der MEDICA in Düsseldorf statt.

« Zurück