Internationaler Trainingskurs Mittelohrchirurgie

29.-31. März 2012

Zum dritten Mal fand am IRDC, der HNO-Universitätsklinik und dem Institut für Anatomie der ENT-AAS-Kurs zum Thema Mittelohrchirurgie statt. HNO-Chirurgen aus Brasilien, Russland, Saudi-Arabien, Libanon, Dänemark, Ukraine, Syrien nahmen für 3 Tage an Live-Operation, Vorträgen und Präparationen teil. Prof. Gero Strauss, der den Kurs als Kursdirektor mit betreute sprach von einer „einzigartigen Atmosphäre, die den technischen Fortschritt in der Mittelohrchirurgie im chirurgischen Cockpit erlebbar macht".

« Zurück