16. Mitteldeutscher Regionalanästhesiestammtisch

Mehr als 20 Kollegen aus der Regionalanästhesie nahmen am 16. Mitteldeutschen Regionalanästhesiestammtisch in der ACQUA Klinik / IRDC teil. Organisiert wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Andreas Reske vom Heinrich-Braun Klinikum Zwickau, Dr. Karsten Pracht und Dr. Peter Schwarzkopf vom Sana Klinikum Borna sowie Dr. Martin Wiegel von der ACQUA Klinik Leipzig.

Mit seinem Vortrag „Brauchen wir jeden Tag etwas Neues?“ leitete Dr. Peter Schwarzkopf in eine kritische Auseinandersetzung mit der zunehmenden Flut an Publikationen im Bereich der Anästhesie ein. Der Stammtisch diente darüber hinaus als Plattform zum Gedankenaustausch sowie zur Besprechung von Fällen aus der täglichen Praxis. Den Abschluss bildete das freie Ultraschall Training unter Anleitung von Herrn Dr. Wiegel.

« Zurück