Fehlermanagement - ein spannender Austausch zwischen Flugzeug-Cockpit und chirurgischem Cockpit

Jährlich organisiert die IRDC Academy, in Kooperation mit dem ehemaligen Lufthansa-Piloten Hans-Ulrich Baier, eine Veranstaltung zum Thema "Störungen, irreguläre Ereignisse und Unfälle in der Medizin".
Ziel der Veranstaltung ist die Etablierung einer gesunden Fehlerkultur im Unternehmen, die es ermöglicht, durch eine zweckmäßige Analyse von Fehlern der Vergangenheit zukünftigen Fehlern vorzubeugen.
Besonders spannend war die Gegenüberstellung von Flugzeug-Cockpit und chirurgischem Cockpit, die in Hinblick auf Fehlerursachen viele Parallelen aufweisen.
Die Vielfältigkeit der vertretenen Berufsgruppen von Chirurgen, Therapeuten, Rezeptionisten und Verwaltungsmitarbeitern unterstreicht, dass jeder Bereich von diesem Thema betroffen ist und sich somit jeder etwas aus dem Vortrag mitnehmen kann.


Aufgrund der positiven Resonanz und der Bedeutung des Themas soll die Veranstaltung zukünftig halbjährlich stattfinden. Am 24.11.2018 gibt es die nächste Möglichkeit für einen spannenden Austausch.

« Zurück