Internationale Gäste aus über 9 Ländern anlässlich des FESS Trainingskurses zu Besuch

Bereits zum 11. Mal begrüßten die internationalen Top-Chirurgen von Nase- und Nasennebenhöhlen, Teilnehmer aus mehr als 9 Ländern zum Leipziger FESS Trainingskurs.
Neben spannenden Nasennebenhöhlen-Eingriffen an der ACQUA Klinik Leipzig und dem 3-tägigem Simulatortraining an klinischen Modellen, besuchten die Teilnehmer, Fachvorträge renommierter Referenten wie Dr. Narayanan Janakiram (Indien), Prof. Ahmed Elguindy (Ägypten) und Prof. Bernhard Schick (Deutschland). Der Leipziger FESS Trainingskurs bringt traditionell Mediziner aus aller Welt zusammen, um an 3 Tagen Erfahrung auszutauschen und gemeinsam endoskopische Nasennebenhöhleneingriffe zu trainieren.

« Zurück