Delegation aus Malta zu Besuch im IRDC

Eine Delegation des Mater Dei Hospitals aus Malta informierte sich über die Möglichkeiten des in Leipzig entwickelten und eingesetzten ORx-340, einem der weltweit modernsten OP-Systeme. Im Mittelpunkt stand außerdem die in Leipzig mitentwickelte Behandlungseinheit Office1, speziell für HNO-Patienten. „Unsere Gäste kommen vor allem wegen der hier eingesetzten Navigationstechnik und dem automatischen OP-Computer. Mit mehr als 15.000 Operationen verfügen wir hier inzwischen über ausreichende Erfahrungen, die bei der Einführung dieser Technik hilfreich sein kann“, so Prof. Dr. Gero Strauß.

« Zurück