5. Hüftarthroskopie Workshop

Vom 24.02.-25.02.2017 haben sich im Rahmen des 6. Hüftarthroskopie Workshops Kursteilnehmer aus Deutschland und der Schweiz mit dem Verfahren der Hüftgelenksarthroskopie vertraut gemacht.
Unter der Kursleitung von Dr. Christian Gatzka (Parkklinik Manhagen) und Prof. Faramarz Dehghani (Institut für Anatomie Halle) konnten die Teilnehmer unter „realen“ Bedingungen am Extensionstisch die chirurgischen Eingriffe üben.


Unter Anleitung der erfahrenen Instruktoren fand erneut der „Assault Course“ statt. Hierbei durchliefen die Kursteilnehmer in einem Rundgang 3 Stationen mit den Schwerpunkten:

¬ - Anatomie des Hüftgelenks
¬ - „Pitfalls“ bei der Lagerung im Extensionstisch
¬ - Die chirurgische Hüftluxation als Zugangsweg

Fortgeschrittene Kursteilnehmer konnten die Labrumrefixation mit Ankern oder Knorpelzelltransplantationen in der Anatomie Leipzig trainieren.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitwirkenden des 6. Hüftarthroskopie Workshop.

« Zurück