Veröffentlichung in Medical Sience: Verbessertes Primary Board für FESS Operationen

Der Research Monitor im Medical Sience veröffentlich ein Paper zum Thema „An Improved Instrument Table for Use in Functional Endoscopic Sinus Surgery“.
Das Board ist darauf ausgelegt, eine standardisierte Anordnung von Instrumenten zu ermöglichen. Dadurch können sich kurze Wechselzeiten für die am häufigsten benutzen Instrumente, z.B.: gerade und abgewinkelte Blakesley und Navigationspointer ergeben. Das Board bietet eine direkte Abstimmung mit dem jeweiligen Präparationsschritt im Surgical Operation Handbook.

Als zusätzlicher Festpunkt für Ablage der Hand oder Ellenbogen während der Präparation unterstützt der Tisch den Chirurgen im ergonomischen Arbeiten. Das Primary Board kommt fast täglich bei FESS Eingriffen in der ACQUA Klinik, Referenzklinik des IRDC, zum Einsatz.

http://www.basic.medscimonit.com/

« Zurück