Deutscher Evangelischer Kirchentag, Stuttgart

Anlässlich des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Stuttgart wurde unter dem Motto „Menschen und Maschinen“ über die Auswirkungen von Assistenzsystemen in verschiedenen Lebensbereichen diskutiert. Vor mehr als 500 Teilnehmern stellte Prof. Dr. Strauss mit einem eingeladenen Vortrag die Entwicklungen im chirurgischen Cockpit vor. Die lebhaften Nachfragen verdeutlichten das Interesse, das nicht nur in der Fachwelt an der Unterstützung des Operateurs bei medizinischen Eingriffen besteht.

« Zurück