IRDC Academy veranstaltet Hospitationskurs für Anästhesisten

Aufgrund der positiven Resonanz im vergangenen Jahr hat das IRDC wieder Anästhesisten aus allen Fachrichtungen aus ganz Deutschland im Entwicklungszentrum und der daran angeschlossenen Klinik zum Hospitationskurs Airway Cockpit empfangen. Um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, in direkten Erfahrungsaustausch mit dem anästhesiologischem sowie chirurgischen Personal zu kommen und die Arbeit im Airway Cockpit zu erfahren, sind die Hospitationskurse bewusst klein gehalten. Anstoß für den Kurs geben die ständigen Entwicklungen in der Anästhesie. Neue Technologien erfordern die Bewältigung neuer Aufgaben und stellen das anästhesiologische Team vor technische Herausforderungen. „Seit zwei Jahren begleiten wir die Entwicklung um die nächste Generation des OP-Saals. Stand zunächst das Surgical Cockpit um Vordergrund, können wir heute tagtäglich auch zahlreiche Innovationen am Arbeitsplatz unseres Teams einsetzen“, stellen die Chef-Anästhesisten und Kursleiter Dr. Martin Wiegel und Dr. Thorsten Albert heraus.

« Zurück